Schlagwort-Archive: Opti

Einladung zu einer Untermosel Regatta

In diesem Jahr sind leider beide Regatten an der Mosel ausgefallen. Der Wassersportverein Oberfell e.V lädt zu einer Opti Regatta an die Mosel ein.

Der Termin steht Fest, die Ausschreibung findest Du bei Raceoffice.

Es wäre schön wenn viele Optisegler und Seglerinen an die Mosel Ende Sept kommen würden. Bei Fragen steht:

Rolf Weber
Segelsportwart des YCRM e.V. Koblenz und WSV Oberfell
Humboldtstrasse 116-120
56077 Koblenz
T. +49 261 80 29 17
F. +49 261 85 741
M. +49 171 38 090 15
info@rolf-weber.de

zur Verfügung.

34. Lake Garda Meeting Optimist Class

34. Lake Garda Meeting Optimist Class 24.03 – 27.03.2016
3 Pfälzer A-Segler waren dabei

Mit 900 Optimisten aus 30 Nationen ist die 4-tägige „Osterregatta“ am nördlichen Teil vom Gardasee immer ein großes Ereignis und eine sportliche Herausforderung für die jungen Segler.

ca. 130-140 Optis in einer Gruppe

An der Startline – warten die 130-140 Optis aus einer Startgruppe.

500 Optis am Warten

500 Optis am Warten

Für Tobias Postel und Henry Eder (beide von der Segelgemeinschaft Waldsee) war es die dritte Teilnahme der Regatta, Laurenz Michalek vom Segelclub Eich feierte Premiere.

DSC07064-sm 800x600

Am ersten Segeltag waren 233 Cadettis und 667 Juniores am Start. Durch die stabile Wetterlage wurde der morgentliche Vento pünktlich von einer immer stärker werdenden Ora abgelöst und der Startschuss fiel gegen 13:00 Uhr.

Innerhalb der Juniores wurde in 5 Gruppen gestartet und bei den vielen Optimisten und Sicherungs-/Trainerbooten hieß es den Überblick zu bewahren und pünktlich an der Waiting Area zu sein. Gleich am ersten Segeltag hatte dann auch Laurenz gemerkt, was es heißt, auf dem Gardasee zu segeln. Viel Wind, hohe Wellen, pützen beim Segeln, kalte Finger und Dauerausreiten bei 3 Läufen am Tag.  Der olympische Gedanke – dabeisein ist alles – hatte gezählt und auch Kräftemangel, ein gerissenes Spritfall oder ein ausgebrochener Mastfuß hat die Stimmung der Drei nicht getrübt.

Nach 4 anstrengenden Regattatagen und insgesamt 9 Läufen mit teilweise 5-6 Windstärken sind Tobias, Henry und Laurenz jetzt fit für die kommende Saison und haben vor Wind keine Angst mehr.

Gewonnen hat die Regatta Berthet Mathias (Norwegen) vor Sposato Demetio (Italien). Valentin Müller vom BYC belegte den 3. Platz.

Goldener Opti 2015 – 2. Lauf der Meisterschaft Rheinland-Pfalz

Am 13. und 14. Juni 2015 fand der 33-igster Goldener Opti beim PSVK in Koblenz statt. Am start gingen 18 Optiministen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Das gute besetze Feld konnten beim schachen bis mäßigen Wind am Samstag 3 Wettfahrten durchführen. Am Sonntag haben wir gehofft, dass der Wind sich gegen Mittag noch durchsetzten würde – aber leider hat es an einer konstanten Windrichtung gefehlt. Von den 11 Seglerinnen und Segler aus Rheinland-Pfalz konnte leider keiner auf’s Treppchen fahren, die beste Platzierung erzielte Laurenz Michalek vom SCE (Segelclub Eich e.V.) mit dem 4. Platz.

IMG_0361-001

Den 1. Platz erreichte Jesper Fleischer vom SCR (Segelclub Rheingau e. V.) den 2. Platz Marie Halle vom YCBL (Yach-Club-Bayer-Leverkusen e.V.) und den 3. Platz Paul Strohfeld vom WSVL (Wassersportverein Langen)

In der Meisterschaft wurden folgende Platzierungen erreicht:

PSVK Goldener Opti Seg. Nr. Name 1. Wettfahrt Platz RP 2. Wettfahrt Platz RP 3. Wettfahrt Platz RP
SCE 11118 Laurenz Michalek 3 1 1 1 9 4
YCRM 11610 Louis Zydek 9 3 5 2 6 2
SGW 13159 Jano Klaus 11 4 8 3 4 1
YCRM 9972 Maius Bock 6 2 12 5 11 5
PSVK 10916 Johanna Klusch 12 5 9 4 14 7
PSVK 11636 Florian Schneuner 14 7 15 8 7 3
YCRM 10487 David Blum 15 8 14 7 15 8
YCRM 11108 Gaspar Eltze 13 6 13 6 DNC 12
PSVK 8752 Simon Klusch 16 9 17 10 13 6
PSVK 8213 Anne Weber 18 11 16 9 16 9
YCRM 11326 Julia Bock 17 10 DNF 12 17 10

Eifelcup 2015 – 1. Lauf der Meisterschaft Rheinland-Pfalz

Am 09. und 10. Mai fand im Segelclub Laacher See Mayen e. V. fand eine Opti B Regatta die als  erster Lauf zu Meisterschaft in Rheinland-Pfalz gewertet wird. Mit insgesamt 16 Seglerinnen/Segler war das Feld gut besetzt. 10 Optimisten aus Rheinland-Pfalz gingen an des Start. Einer hat es sogar auf’s Podest geschaft – Louis Zydek vom YCRM belegte den 3. Platz, Ida Svantje Otte vom YCBL den 2. Platz und Marie Hall ebenfalls vom YCBL (Yacht-Club Bayer Leverkusen e.V.) den 1. Platz.

Eifelcup 2015

Es konnten leider nur 3 Wettfahrten am Samstag durchgeführt werden. Am Sonntag hat uns der Wind einen Streich gemacht … und tauchte nicht auf.

IMG_7060

SCLM Eifelcup Seg. Nr. Name 1. Wettfahrt Platz RP 2. Wettfahrt Platz RP 3. Wettfahrt Platz RP
YCRM 11610 Louis Zydek 6 3 3 1 2 1
SCE 11118 Laurenz Michalek 4 1 4 2 4 2
PSVK 12850 Johanna Klusch 5 2 4 2 6 3
YCRM 10487 David Blum 7 4 8 4 7 4
PSVK 11636 Florian Scheuner 9 6 7 3 8 5
YCRM 11108 Gaspar Eltze 8 5 11 7 11 8
SCLM 11744 Rosalie Hecht 10 7 10 6 10 7
SCLM 7647 Jan Alrik Mies DNS 11 9 5 9 6
SCLM 00001 Jarno Vohs 11 8 DNC 11 DNC 11
SCLM 1234 Lilian Richards 13 9 DNC 11 DNC 11

IMG_7093